Home | Impressum | Sitemap | KIT
Portrait Monika Landgraf
Leiterin Gesamt-kommunikation, Pressesprecherin
Monika Landgraf

Tel: +49 721 608-47414
Fax: +49 721 608-43658
E-Mail

Infos zur Hannover Messe

Gelände- und Hallenplan Hannover Messe

Hannover Messe

Das KIT auf Facebook und Twitter:

 

GeWinDe

Das Wirbeln ist ein spannendes Fertigungsverfahren zur Herstellung von Gewinden mit hoher Oberflächengüte, das insbesondere zur Herstellung von medizinischen Knochenschrauben eingesetzt wird. Die Produktivität ist aber durch die notwendige, vorhergehende Drehbearbeitung der Außenkontur begrenzt. Das Dreh-Wirbeln ist eine Hochleistungsverfahrensvariante, die eine gleichzeitige Dreh- und Wirbelbearbeitung am Bauteil ermöglicht und darüber hinaus Potentiale zur Prozessoptimierung bietet. Die Leistungsfähigkeit des neuen Verfahrens wird in einem Forschungs- und Entwicklungsprojekt des wbk Institut für Produktionstechnik und den Firmen Index, Paul Horn und smith&nephew untersucht, mit Mitteln des BMBF gefördert und vom Projektträger Karlsruhe betreut.