Stellenangebote

Volljuristin / Volljurist in der Verwaltung für Berufungsverfahren (w/m/d)
Teilzeit 50 %

Bereich

Verwaltung

Tätigkeitsbeschreibung

Die Abteilung Berufungsverfahren in der Dienstleistungseinheit Strategische Entwicklung und Kommunikation übernimmt alle organisatorischen Aufgaben rund um die Einrichtung und Besetzung von Professuren sowie die Qualitätssicherung des gesamten Prozesses. Sie sind insbesondere für die Bearbeitung rechtlicher Grundsatzfragen im Zusammenhang mit Berufungsverfahren sowie die Erarbeitung von Regelungswerken (wie z. B. Satzungen), deren konzeptionelle Umsetzung und eine kontinuierliche Anpassung an geltendes Recht zuständig. Ebenso gehören die daraus abzuleitenden Änderungen und Optimierungen von Abteilungsprozessen sowie die Erarbeitung und Implementierung von Konzepten zu Ihren Aufgaben.

Persönliche Qualifikation

Sie verfügen über ein zweites juristisches Staatsexamen (Diplom (Uni) / Master). Eine bereits mehrjährige Berufserfahrung in der juristischen Beratung und im Verwaltungsbereich einer Wissenschaftseinrichtung sind von Vorteil. Neben profunden Kenntnissen im Verwaltungsrecht haben Sie insbesondere gute Kenntnisse und Erfahrungen auf dem Gebiet des Hochschulrechts. Des Weiteren zeichnen Sie sich durch eine hervorragende Kommunikations- und Teamfähigkeit aus. Analytische und konzeptionelle Fähigkeiten, Organisationsgeschick, Flexibilität sowie Kreativität werden vorausgesetzt. Kenntnisse über die Strukturen und Abläufe des KIT sind vorteilhaft. Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift sowie ein sicheres Auftreten runden Ihr Profil ab.

Entgelt

EG 13, sofern die fachlichen und persönlichen Voraussetzungen erfüllt sind. 

 

mehr Details Bewerben