english  | Home | Impressum | Sitemap | KIT

„KIT Start“

Audio-Infothek bietet Informationen für internationale Studierende

Tausende junger Menschen aus aller Welt schreiben sich Jahr für Jahr am KIT ein. Sprachlich, kulturell und organisatorisch sind die ersten Monate ihres Aufenthalts oft eine große Herausforderung. Seit rund einem Jahr hilft die Audio-Infothek KIT Start internationalen Studierenden, solche Anlaufschwierigkeiten zu meistern. Ins Leben gerufen wurde KIT Start vom Studienkolleg für ausländische Studierende (StK), umgesetzt wird es in Kooperation mit Radio KIT. Für das Programm des Radiomagazins „KIT Campus“ wurden bislang sechs Beiträge produziert. Allesamt beschäftigen sie sich mit Problemen, vor denen Studierende und Doktoranden aus fernen Ländern wie China, Kamerun oder Kolumbien stehen. Die bisherigen KIT Start-Folgen thematisieren das Deutschlernen und die deutsche Alltagskultur, aber auch die Wohnungssuche in Karlsruhe und den Hochschulsport. Ergänzt durch nützliche Zusatzinfos und Links zu weiterführenden KIT-Angeboten, liegen die Beiträge in einer Infothek zum Nachhören bereit.

Zu finden ist die Audio-Infothek KIT Start auf der StK-Seite oder auf der Website von Radio KIT.