english  | Home | Impressum | Sitemap | KIT

Studieneingangsphase

Ergänzung zur Lehrevaluation: Studiengangspezifische Befragung zur Studieneingangsphase

Die Abteilung Qualitätsmanagement bietet interessierten KIT-Fakultäten an, neben den Lehrveranstaltungsbefragungen zusätzlich eine studiengangspezifische Studieneingangsbefragung durchzuführen.

 

Ziel der Befragung:

Diese studiengangspezifische Studieneingangsbefragung soll unter anderem erfassen, welche Probleme Studierende beim Studieneinstieg haben um die Qualität der Beratungsangebote verbessern zu können. Außerdem kann es für die KIT-Fakultäten wichtig sein die Erwartungshaltung der Studierenden an Ihr neu begonnenes Studium zu kennen und Wünsche und Anregungen für den weiteren Studienverlauf erfassen zu können.

 

Kerninhalte der Befragung:

Der Fragebogen für die studiengangspezifische Studieneingangsbefragung wird nach den Wünschen der der jeweiligen KIT-Fakultät erstellt. Mögliche Inhalte können sein:

  • Informations- und Beratungsangebote
  • Grund für die Entscheidung für ein Studium am KIT
  • Erwartungsentsprechung zum aktuellen Studium
  • Wünsche und Anregungen für den weiteren Studienverlauf
  • Motivation und ggf. Gründe für einen eventuellen Studienabbruch
  • Erfahrungen zu den ersten Prüfungsleistungen
  • Organisation des Studienverlaufs
  • Etc.

 

Ablauf und Berichtswesen:

Die Befragung findet auf Anfrage einer KIT-Fakultät in der Regel papierbasiert in einer Veranstaltung für Erstsemesterstudierende statt.

Ergebnisberichte gehen an den Studiendekan der jeweiligen KIT-Fakultät.

 

Projekt: KIT-weite Befragung zur Studieneingangsphase 2017

Im Rahmen des vom Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst Baden-Württemberg geförderten Projektes "Strukturmodelle in der Studieneingangsphase" fand im Sommersemester 2017 eine Onlinebefragung unter allen Bachelorstudierenden im zweiten Fachsemester statt. Diese Befragung liegt inhaltlich in der Zuständigkeit der Dienstleistungseinheit Studium und Lehre.

 

Ziel der Befragung:

Das KIT ist sehr daran interessiert, Studierenden einen guten Start in ihr neues Studium zu ermöglichen und sie in ihrer Studieneingangsphase zu unterstützen. Neben fachlichen Aspekten spielen hier auch organisatorische oder soziale Aspekte eine große Rolle. Ziel der Befragung ist es die Wirksamkeit und Nützlichkeit von Maßnahmen zu beurteilen sowie deren Qualität verbessern zu können.

 

Kerninhalte der Befragung:

  • Informations- und Beratungsangebote vor dem Studium
  • Erwartungsentsprechung des gewählten Studienganges
  • Informations- und Beratungsangebote in der Studieneingangsphase
  • Orientierungsphase
  • Akademisch-soziale Integration

 

Ablauf und Berichtswesen:

Die Onlinebefragung fand im Sommersemester 2017 zum ersten Mal statt. Alle Bachelorstudierenden im zweiten Fachsemester wurden über ihre Studierenden-E-Mail-Adresse zur freiwilligen Teilnahme an der Befragung eingeladen und an die Einladung zur Teilnahme erinnert.

Das Berichtswesen wird über das Projekt „Strukturmodelle in der Studieneingangsphase“ organisiert.