Strategische Entwicklung und Kommunikation

Presseservice

Wir machen die ganze Themenwelt des KIT öffentlich sichtbar

Mit dem Presseservice platzieren wir strategische Themen aus dem KIT in den regionalen, nationalen und internationalen Medien, indem wir Journalistinnen und Journalisten bei der Recherche unterstützen und Interviewpartnerinnen und -partner vermitteln. Wir informieren die Medien über die jüngsten Forschungsergebnisse, über neue Entwicklungen in der Lehre sowie über Kooperationen des KIT als wichtigem Forschungs- und Entwicklungspartner der Wirtschaft.

Angebote des Presseservice:

 

Margarete Lehne
M. A. Margarete Lehné
Stellvertretende Pressesprecherin, Themenplanerin, Channel-Managerin
Presseinformationen, KIT-Experten, KIT-Kompakt, Neues aus dem KIT

+49 721 608-41157margarete lehneQqb4∂kit edu

Weitere Kontaktpersonen der Abteilung Gesamtkommunikation finden Sie hier.

Aktuelle Presseinformationen
Nr. Datum Bild Titel
095 20.10.2020 Der „Lecture Translator“ des KIT liefert dank überlegenem Spracherkennungssystem zukünftig bessere Ergebnisse mit minimaler Verzögerung. (Foto: KIT)
094 16.10.2020 Werden Felder nicht pflanzenbedarfsgerecht gedüngt, gelangt zu viel Stickstoff in den Boden und so als Nitrat ins Grundwasser. (Symbolfoto: Markus Breig, KIT)
093 15.10.2020 Sabine Brünger-Weilandt (FIZ Karlsruhe), Prof. Holger Hanselka (Präsident des KIT), Eva Lübke (NFDI), Prof. York Sure-Vetter (KIT, NFDI) und Dr. Frank Mentrup (OB Karlsruhe) durchschnitten das rote Band zur Eröffnung der Räumlichkeiten des NFDI-Direktorat
092 15.10.2020 Die humanoiden ARMAR-Roboter – hier ARMAR-III – wurden entwickelt, um Tätigkeiten in Haushalt oder industriellen Umgebungen zu übernehmen. Die nächste Generation wird Senioren im Alltag unterstützen. (Foto: KIT)
>> Weitere Presseinformationen des Jahres 2020