english  | Home | Impressum | Sitemap | KIT
Portrait Monika Landgraf
Leiterin Gesamt-kommunikation, Pressesprecherin
Monika Landgraf

Tel: +49 721 608-47414
Fax: +49 721 608-43658
E-Mail

Besucheranschrift:

Karlsruher Institut für Technologie

Gesamtkommunikation

Kaiserstraße 12
76131 Karlsruhe

Campusplan

Sport im Winter

Sport im Winter
Autor:

 Dr. Sybille Orgeldinger

Quelle:

 KIT-Presse

Datum: 20.11.2014

Schadet Laufen oder Radfahren bei Kälte dem Körper? „Nein – für das Grundlagentraining ist der Winter wie jede Jahreszeit geeignet“, sagt Sascha Härtel vom Karlsruher Institut für Technologie. „Gesunde Sportler können bei bis zu 15 Grad Minus gefahrlos trainieren.“ Vorsicht sei nur beim Intensivtraining mit hohen Atemfrequenzen in zu trockener Winterluft geboten, erklärt der Leiter der Abteilung Leistungsdiagnostik des Instituts für Sport und Sportwissenschaft (IfSS). Trockneten die Schleimhäute aus, habe das Immunsystem mehr Mühe, mit Krankheitserregern fertigzuwerden. „Lange, aber gemütliche Trainingsläufe sind im Winter genau das Richtige, um die Grundlagen für den Frühling zu legen.“ Die Leistungsdiagnostik des IfSS führt unter anderem sportartspezifische Belastungstests auf dem Laufband und dem Fahrradergometer durch. Im Spitzensport sind leistungsdiagnostische Tests fester Bestandteil der Trainingskontrolle und -steuerung. Härtel unterstützt unter anderem die Fußballer des Karlsruher Sportclubs KSC beim Erstellen von Trainingsplänen für Sommer- und Winterpause. Inzwischen sind leistungsdiagnostische Untersuchungen aber auch im Gesundheits- und Freizeitsport weit verbreitet.


Studierende als Gründer

Aus Ideen werden Projekte, aus Projekten werden Unternehmen: Der von der KIT-Hochschulgruppe PionierGarage e.V. ausgerichtete Wettbewerb „Grow“ bietet gründungsinteressierten Studierenden und Absolventen die Chance, ihre Ideen zu verwirklichen. Während des zehnwöchigen Wettbewerbs begleiten erfahrene Mentoren die teilnehmenden Teams. Die Jury setzt sich aus erfolgreichen Gründern und Business Angels zusammen. Seit dem 11. November läuft die diesjährige Runde. Die ersten drei Plätze sind mit 1000 Euro, 500 Euro und 250 Euro dotiert, wertvolle Tipps von Experten erhalten alle Teams. Als Hochschulgruppe am KIT fördert die PionierGarage die Begeisterung für das Thema Gründen durch Start-up-Touren in alle Welt, Gründervorträge und Workshops. Zum wöchentlichen Dienstagstreffen der Pioniergarage (19.30 Uhr im KreaLab, KIT Campus Süd, Gebäude 10.23, Kaiserstraße 10, fünfter Stock) sind alle Interessierten willkommen. Infos unter http://pioniergarage.de


Carl-Benz-Gedenkvorlesung

Wie wird automatisiertes Fahren die Mobilität der Zukunft prägen? Wozu benötigen Autos einen Fahrer? Diese und weitere Themen erörtern Experten aus Wissenschaft, Wirtschaft und Politik bei der „Carl-Benz-Gedenkvorlesung“ des KIT-Zentrums Mobilitätssysteme am Donnerstag, 27. November, um 15.45 Uhr im Tulla-Hörsaal (KIT-Campus Süd, Gebäude 11.40, Englerstraße 11). Die Veranstaltung ehrt den Erfinder des Automobils und bietet spannende Einblicke in technologische Entwicklungen des 21. Jahrhunderts und ihre Auswirkungen auf die Ingenieurausbildung. Vor Beginn der Vorträge wird der Ernst-Schoemperlen-Preis für herausragende wissenschaftliche Arbeiten zur Kraftfahrzeugtechnik und -wirtschaft verliehen.


Eltern und Studienwahl

Die Studienwahl stellt nicht nur Abiturienten, sondern auch deren Eltern vor Entscheidungsschwierigkeiten. Sollen sie ihre Kinder beraten oder sich aus der Entscheidung heraushalten? Das Zentrum für Information und Beratung (zib) des KIT bietet dazu einen Vortrag am Freitag, 28. November, ab 18 Uhr im Hertz-Hörsaal (KIT-Campus Süd, Gebäude 10.11, Kaiserstraße 12). Die zib-Referentinnen Brigitte Backhaus und Karin Schmurr informieren über Themen wie die Rolle der Eltern bei Studienwahl und Studienfachwahlstrategie, über Informationsmöglichkeiten, Zulassungsverfahren, Arbeitsmarktprognosen sowie Überbrückung zwischen Schule und Studium. Der Vortrag richtet sich an Eltern sowie an Schülerinnen und Schüler. Weitere Infos unter http://www.sle.kit.edu/vorstudium/eltern-studienwahl.php oder Telefon (0721) 60844930.