english  | Home | Impressum | Sitemap | KIT
Portrait Monika Landgraf
Leiterin Gesamt-kommunikation, Pressesprecherin
Monika Landgraf

Tel: +49 721 608-47414
Fax: +49 721 608-43658
E-Mail

Besucheranschrift:

Karlsruher Institut für Technologie

Gesamtkommunikation

Kaiserstraße 12
76131 Karlsruhe

Campusplan

Islam meets KIT

Islam meets KIT
Autor:

Sarah Werner

Quelle:

PKM-Presse

Datum: 18.05.2016

Einblicke in das muslimische Leben in Deutschland und die Ebru-Kunst sowie islamische Perspektiven zum Thema Wirtschaft bietet die Veranstaltungsreihe „Islam meets KIT“. Der Muslimische Studentenverein Karlsruhe e.V. (MSV) organisiert diese zum dritten Mal, um eine Plattform für kulturellen Austausch und interreligiöse Dialoge anzubieten. So präsentiert der Wirtschaftswissenschaftler Ali Gümüşay, Dozent an der Universität Oxford, in seinem interaktiven Vortrag eine islamische Sichtweise auf unternehmerisches Handeln und befasst sich mit der Frage, ob Religion im Geschäftsleben eine Rolle spielt. Im zweiten Teil der Veranstaltung stellt die Künstlerin Sedef Gögel die türkische Ebru-Kunst vor und erstellt vor Ort Bilder mit der traditionellen Marmortechnik. In einer Versteigerung können Interessierte die Werke erwerben; den Erlös spendet der MSV an die Deutsche Knochenmarkspenderdatei (DKMS). Im Anschluss laden die Studierenden zum orientalischen Buffet ein. Die Veranstaltung „Islam meets KIT“ findet am 24.05.2016 ab 18 Uhr im NTI-Hörsaal statt (Engesserstraße 5; Gebäude 30.10.; KIT Campus Süd). Der Eintritt ist frei.

Science Camps Informatik und Energie am KIT

Wie sieht die Energieversorgung der Zukunft aus und welche Möglichkeiten gibt es, diese sicherzustellen? Mit dieser und weiteren Fragen können sich Jugendliche zwischen 14 und 16 Jahren im „Science Camp Energie“ befassen: Das Zentrum für Mediales Lernen (ZML) des KIT lädt naturwissenschaft- und technikinteressierte Jugendliche ein, das Thema in kleinen Projekten, Experimenten und Besichtigungen zu entdecken. Das Camp findet vom 31. Juli bis zum 05. August 2016 am KIT statt. Die Teilnahme kostet 150 Euro und beinhaltet Unterkunft, Verpflegung, Transport und Eintritte.
Zusätzlich bietet das ZML das „Science Camp Informatik“ für Mädchen zwischen 14 und 16 Jahren an: In Exkursionen zu verschiedenen Unternehmen können sie sich ein Bild von den vielfältigen Anwendungsbereichen der Informatik machen und gemeinsam mit Betreuern der Fachschaft Informatik eine Web-Anwendung programmieren. Das Camp findet vom 08. bis zum 12. August täglich ab 9.00 Uhr in der Fakultät für Informatik statt. Die Teilnahme ist kostenlos.
Weitere Informationen zu beiden Veranstaltungen und Anmeldung bis zum 4. Juli 2016 unter http://www.zml.kit.edu/angebote-fuer-schueler.php