english  | Home | Impressum | Sitemap | KIT
Portrait Monika Landgraf
Leiterin Gesamt-kommunikation, Pressesprecherin
Monika Landgraf

Tel: +49 721 608-47414
Fax: +49 721 608-43658
E-Mail

Besucheranschrift:

Karlsruher Institut für Technologie

Gesamtkommunikation

Kaiserstraße 12
76131 Karlsruhe

Campusplan

Anmeldung zum Newsletter

 



* optional (für Anrede)

Ausgabe 11/2011

Ausgabe 11/2011
Autor:

Saskia Kutscheidt

Quelle:

KIT-Abteilung Presse

Datum: 17.06.2011

KIT-Kompakt - Ausgabe 11/2011

Newsletter für Journalisten  

UNSERE THEMEN 

 

1. Mit dem Auto in die Bibliothek

Gemeinschaftsausstellung des KIT-Archivs und der KIT-Bibliothek zum Studium von Carl Benz am KIT.

 

2. Verleihung der Ehrendoktorwürde an Prof. Thomas Ottmann

Der Freiburger Professor erhält die Auszeichnung von der KIT-Fakultät für Informatik für seine Forschungsleistungen in der Algorithmik.

________________________________________ 

Mit dem Auto in die Bibliothek

Im Jahr 2011 wird das Automobil 125 Jahre alt – die bahnbrechende Erfindung von Carl Benz spiegelt sich auch im Angebot an Forschungsliteratur der KIT-Bibliothek wider. Anlässlich des diesjährigen Jubiläums zur Erfindung des Automobils hat die KIT-Bibliothek gemeinsam mit dem KIT-Archiv die Ausstellung "Der Automobilpionier Carl Benz und die Polytechnische Schule Karlsruhe" organisiert. Dr. Klaus Nippert, Leiter des KIT-Archivs, eröffnet die Ausstellung am Dienstag, 21. Juni, um 11.00 Uhr in der KIT-Bibliothek Süd (Vortragsraum, 3. OG) mit einem Vortrag. Die Ausstellung im Foyer der KIT-Bibliothek Süd steht der Öffentlichkeit kostenlos während der Servicezeiten (Montag - Freitag 9 - 19 Uhr, samstags 9 -12.30 Uhr) offen; Personen mit einem gültigen Bibliotheksausweis können die Ausstellung sogar rund um die Uhr besichtigen. Ausstellungsende ist am Samstag, 1. Oktober 2011.Weitere Informationen gibt es ab Ausstellungsbeginn unter www.bibliothek.kit.edu/cms/carl-benz-ausstellung.php.

 

Verleihung der Ehrendoktorwürde an Prof. Thomas Ottmann

Die Fakultät für Informatik des KIT verleiht am Montag, 27. Juni 2011, die Ehrendoktorwürde an Professor Thomas Ottmann vom Lehrstuhl für Algorithmen und Datenstrukturen der Universität Freiburg. Die Veranstaltung findet um 17.30 Uhr im Informatik-Gebäude 50.34 auf dem KIT-Campus Süd statt. Professor Ottmann erhält die Auszeichnung für seine wegweisenden Forschungsleistungen in der Algorithmik und sein außerordentliches Engagement bei der Erforschung und Entwicklung von Methoden und Werkzeugen zum Einsatz neuer Medien in der Lehre. Den Festvortrag zum Thema „Lehr- und Wanderjahre der Algorithmik und des großen O“ hält Professor Peter Widmayer von der ETH Zürich. Thomas Ottmann studierte Mathematik, Physik und Mathematische Logik an der Universität Münster und promovierte dort 1971 zum Dr. rer. nat. in Mathematischer Logik. Von 1976 bis 1987 war er Professor am Institut für Angewandte Informatik und Formale Beschreibungsverfahren der ehemaligen Universität Karlsruhe (TH). www.informatik.kit.edu

________________________________________

Das Karlsruher Institut für Technologie (KIT) ist eine Körperschaft des öffentlichen Rechts nach den Gesetzen des Landes Baden-Württemberg. Es nimmt sowohl die Mission einer Universität als auch die Mission eines nationalen Forschungszentrums in der Helmholtz-Gemeinschaft wahr. Das KIT verbindet die Aufgaben Forschung – Lehre – Innovation in einem Wissensdreieck.