english  | Home | Impressum | Sitemap | KIT
Portrait Monika Landgraf
Leiterin Gesamt-kommunikation, Pressesprecherin
Monika Landgraf

Tel: +49 721 608-47414
Fax: +49 721 608-43658
E-Mail

Prof. Horst Hahn: Nanomaterialien

Prof. Horst Hahn: Nanomaterialien
Datum: 20.08.2012

Potenziale und Trends von Nanomaterialen

 

Sehr geehrte Damen und Herren,

von neuartigen Werkstoffen für den Automobil- und Flugzeubau über druckbare Bauteile für Elektronik und Photovoltaik bis zum Biomimicking, dem Kopieren besonderer Fähigkeiten von Pflanzen oder Tieren – Nanomaterialien eröffnen Möglichkeiten für neue Technologien und Produkte in fast allen Bereichen der Industrie.

 

„Die Nanostruktur erlaubt es, Materialien für bestimmte Anwendungen maßzuschneidern“, sagt Professor Horst Hahn, Geschäftsführender Direktor des Instituts für Nanotechnologie (INT) und Sprecher des KIT-Zentrums NanoMikro. Eine zentrale Rolle spielten sie auch für die Energiewende, insbesondere für mobile und stationäre Energiespeicher. „Zudem lässt sich die Photovoltaik mit druckbaren Nanomaterialien kostengünstiger gestalten. Auch die Windkraft profitiert: Nanomaterialien lassen sich für Permanentmagnete in den Generatoren von Windkraftanlagen verwenden und können so die teuren Materialien der Seltenen Erden ganz oder teilweise ersetzen.“

 

Im Experten-Interview spricht Professor Horst Hahn über das Potenziale von Nanomaterialien sowie aktuelle Trends in Forschung und Entwicklung: http://www.pkm.kit.edu/kit_experten_hahn.php

Sie stehen auch im Mittelpunt der ersten „INT Nanomaterials Days“, die am 23. und 24. August am KIT stattfinden. 

 

Das Portal „KIT-Experten“ bietet Ihnen Ansprechpartner zu Highlights der KIT-Forschung sowie zu tagesaktuellen Themen: www.pkm.kit.edu/kit_experten

 

Für weitere Informationen stellt die Abteilung Presse gern den Kontakt zu Professor Hahn her. Sie erreichen uns telefonisch unter 0721-608 48121 oder per E-Mail an margarete lehneCmj3∂kit edu .

 

 

 

Freundliche Grüße

 

 

Karlsruher Institut für Technologie (KIT)

 

Presse, Kommunikation und Marketing

Presse

 

Monika Landgraf

Pressesprecherin

 

Kaiserstraße 12, Gebäude 10.11, Raum 008.3

76131 Karlsruhe

Telefon: +49 721 608-4 7414

Fax: +49 721 608-4 3658

E-Mail: monika.landgraf∂kit.edu

www.kit.edu <http://www.kit.edu/>

 

 

Als zertifizierte Universität und Großforschungseinrichtung fördert und praktiziert das KIT die Vereinbarkeit von Beruf, Studium und Familie.

 

KIT - Universität des Landes Baden-Württemberg und nationales Forschungszentrum in der Helmholtz-Gemeinschaft