deutsch  | Home | Legals | Sitemap | KIT
Portrait Monika Landgraf
Head of Corporate Communications, Chief Press Officer
Monika Landgraf

Phone: +49 721 608-47414
Fax: +49 721 608-43658
E-Mail

Visitor Address:

Karlsruhe Institute of Technology

Corporate Communications

Kaiserstraße 12
76131 Karlsruhe

Campusplan

Sportfest am Campus

Sportfest am Campus
author:

Lilith C. Paul

source:

KIT - Presse

Date: 11.07.2013

Sportfest am Campus

Anlässlich des 50-jährigen Bestehens der Sportgruppe am Campus Nord lädt das KIT die Bevölkerung am 14. Juli zu einem Sportfest ein. Um 10 Uhr startet ein Zehnkilometerlauf um den Campus Nord. Es gibt Mitmachangebote für Kinder und Erwachsene, wie Beachvolleyball und Trampolin, sowie Tanz- und Sportvorführungen. Veranstaltungsort ist das Sportgelände „Am Schröcker Tor“ zwischen dem Campus-Nord bei Eggenstein-Leopoldshafen und der Bundesstraße 36.

Vizepräsidentin bestätigt

Die Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) hat Dorothea Wagner, Leiterin des Instituts für Theoretische Informatik (ITI) am KIT, für weitere drei Jahre zur Vizepräsidentin  gewählt. Bereits seit 2007 setzt sie sich im DFG-Präsidium besonders für die Themen „Wissenschaftlicher Nachwuchs“ und „Erkenntnistransfer“ ein. Wagner war auch an der Ausarbeitung des aktuellen Positionspapiers der DFG zur Zukunft des Wissenschaftssystems in Deutschland beteiligt.  „Die DFG spricht sich ganz ausdrücklich für eine Stärkung der Universitäten aus," so die Vizepräsidentin.  Zu Wagners Forschungsschwerpunkten am KIT zählen Algorithmik, Graphenalgorithmen und Algorithmische Geometrie. Sie untersucht etwa, wie intelligente Software dezentrale Stromquellen und Stromspeicher verlässlich auf einander abstimmen kann.

Mint-Pilotprojekt

Wie sieht das Berufsleben in Physik, Werkstoffwissenschaften und Geoökologie aus? Bei einem Pilotprojekt des KIT am Lessing-Gymnasium Karlsruhe berichteten Wissenschaftler, Studierende und Industrievertreter über ihren Alltag im Mint-Bereich. Mint steht kurz für Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik. „Mit Veranstaltungen wie dieser möchten wir den Schülerinnen und Schülern der Klassenstufe neun ein realitätsnahes Bild von der Arbeit in Mint-Berufen vermitteln und sie so gezielt bei der Berufswahl unterstützen,“ sagt Johanna Hütter vom Büro für Chancengleichheit des KIT, das die Veranstaltung organisierte. Außerdem stellte das MINT-Kolleg des KIT seine Angebote zur Vorbereitung aufs Studium vor. Eine Doktorandin in Werkstoffkunde schilderte, wie sich Familie und Beruf erfolgreich verbinden lassen.

Studienberatung

Abitur in Deutschland und was kommt danach? Wissenswertes zum Studium speziell für Eltern und Studieninteressierte mit Migrationshintergrund bietet das Service-Zentrum Information und Beratung (zib) des KIT unter anderem  zusammen mit dem Türkischen Elternverein Karlsruhe bei einer Informationsveranstaltung am 13. Juli. Um die Entscheidung für ein Studium zu erleichtern,  berichten zudem Studierende mit Migrationshintergrund von ihren Erfahrungen und beantworten Fragen. Beginn ist um 14 Uhr im Internationalen Begegnungszentrum, Kaiserallee 12 b. Weitere Informationen gibt es beim zib unter 0721 608-44930 oder per E-Mail an info@zib.kit.edu