deutsch  | Home | Legals | Sitemap | KIT
Portrait Monika Landgraf
Head of Corporate Communications, Chief Press Officer
Monika Landgraf

Phone: +49 721 608-47414
Fax: +49 721 608-43658
E-Mail

Visitor Address:

Karlsruhe Institute of Technology

Corporate Communications

Kaiserstraße 12
76131 Karlsruhe

Campusplan

Entsalzungsanlage für Trinkwasser

Entsalzungsanlage für Trinkwasser
author:

Margarete Lehné, Sandra Wiebe

source:

KIT Presse

Date: 29.07.2015

Gerade im Nahen Osten stellt die Meerwasserentsalzung die Hauptquelle der Trinkwassergewinnung dar, derzeitige Anlagen nutzen dafür fossile Energieträger. Eine effiziente und umweltschonende Alternative könnte eine solarbetriebene Entsalzungsanlage sein, mit der sich Jana Stengler vom Institut für Technische Thermodynamik und Kältetechnik des KIT beschäftigt. „Mit dieser soll sowohl Trinkwasser, als auch Energie gewonnen werden, sodass sie sich eigenständig betreiben lässt“, sagt Stengler. Sie lasse sich außerdem dezentral und flexibel bei geringen Investitionskosten einsetzen und eigne sich damit besonders für Länder mit schlechter Infrastruktur. Ihr Konzept zur Trinkwassergewinnung basiert auf der Entspannungsverdampfung: „Dazu nutzen wir einen unter Atmosphärendruck stehenden Behälter, der mit Flüssigkeit gefüllt ist. Senkt man dann den Druck in den Unterdruckbereich ab, entsteht Dampf. Der Effekt lässt sich mit dem Öffnen einer Flasche Mineralwasser vergleichen“, erklärt Stengler. Das Salz bleibt dabei im Behälter zurück, der Dampf ist salzfrei und steht nach dem Kondensieren als Trinkwasser zur Verfügung. Die Chemieingenieurin baute eine Versuchsanlage auf, in der sie vor allem bei schlagartiger Verdampfung von Wasser die Tropfenbildung und Tropfenabscheidung untersuchte. „Aus den Messergebnissen ließen sich Regeln zur Auslegung von Verdampfern für kommerzielle Entsalzungsanlagen ableiten“, sagt sie. Im August 2015 soll in Bad Salzuflen in NRW eine Pilotanlage in Betrieb gehen. Jana Stengler erhielt für ihr Projekt im Juli 2015 den Sparkassen-Umwelt-Preis.

Studienberatung für Abiturientinnen und Abiturienten am KIT

„Welche Studiengänge gibt es am KIT und welcher ist der richtige für mich?“ – Um den Abiturientinnen und Abiturienten einen Überblick über mögliche Studienfächer am KIT zu geben, bietet das Zentrum für Information und Beratung (zib) bis September Informationsveranstaltungen zu folgenden Fachrichtungen an: Geisteswissenschaften, Architektur und Bauingenieur, Biowissenschaften und Chemie, Ingenieurwissenschaften, Wirtschaftsingenieurwesen und alles rund ums Lehramtsstudium. Dabei können sich die Abiturienten über Studiengangprofile, Zulassungsvoraussetzungen sowie Berufsmöglichkeiten erkundigen und den Studienberaterinnen und -beratern Fragen stellen. Das ausführliche Programm, die genauen Termine und weitere Informationen finden Sie unter: http://www.sle.kit.edu/vorstudium/veranstaltungskalender.php. Interessierte sollten sich online über diese Webseite, unter der Telefonnummer 0721/608-44930 oder per E-Mail info@zib.kit.edu anmelden.