english  | Home | Impressum | Datenschutz | Sitemap | KIT
Kontakt

Strategische Entwicklung und Kommunikation (SEK) 
Kaiserstraße 12, Gebäude 11.40 
76131 Karlsruhe

Projektleitung
Wanner

Vizepräsident für Lehre und akad. Angelegenheiten

Prof. Dr. Alexander Wanner

 

Persönliche Referentin

Angela Hühnerfuß

Tel.: +49 721 608 - 48288

E-Mail: angela huehnerfussBmg9∂kit edu

Projektmanagement

Nadja Legrum-Khaled

Tel.: +49 721 608 21140

E-Mail: nadja legrum-khaledRqn4∂kit edu

Förderkennzeichen 01PL12004

Förderkennzeichen 01PL17004

 

Bundesministerium für Bildung und Forschung

 

Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt

Willkommen auf dem Infoportal von KIT–LehreForschung

Mit dem Bund-Länder-Programm für bessere Studienbedingungen und mehr Qualität in der Lehre (Qualitätspakt Lehre) sollen die Betreuung der Studierenden und die Lehrqualität an Hochschulen verbessert werden. Der Bund stellt dafür zwischen 2011 und 2020 rund zwei Milliarden Euro zur Verfügung. Gefördert werden 186 Hochschulen aus allen 16 Ländern.

 

KIT–LehreForschung

Das Vorhaben KIT–LehreForschung verfolgt die Zielsetzung einer flächendeckend umgesetzten forschungsorientierten Lehre, durch die frühe Einbeziehung aller Studierenden in Forschungsprojekte einerseits sowie durch nachhaltige Verbesserung der Lehrqualität unter Berücksichtigung des Grundsatzes „Lehre folgt Forschung“ anderseits.

 

Lehre folgt Forschung
Ziel der Lehre am Karlsruhe Institut für Technologie (KIT) ist die Qualifikation Studierender, die auf Basis einer intensiven wissenschaftlichen und forschungsorientierten Ausbildung und zusätzlichen Kompetenzerwerbs eigenständig Handlungsbedarfe identifizieren, komplexe Fragestellungen bearbeiten und nachhaltige Lösungen entwickeln können. (Leitbild Lehre und Studium des KIT)
Im Anschluss an die 1. Förderperiode und mit Bewilligung des Folgeantrags startete das Vorhaben zum 01. Januar 2017 mit KIT-LehreForschung-PLUS in seine 2. Förderperiode.
 

Publikationen und wissenschaftliche Beiträge, die bisher aus dem Vorhaben entstanden sind.