english  | Home | Impressum | Sitemap | KIT

lookKIT 2017/01: Industrie 4.0

lookKIT 2017/01: Industrie 4.0
Quelle:

PDF

lookKIT 2017/01

Der Begriff Industrie 4.0 steht für das Zusammenwachsen von Maschinenbau, Elektrotechnik und Informationstechnologien zu einer intelligent vernetzten Produktion. Die Fertigung steuert und optimiert sich idealerweise selbst, Kundenwünsche können individueller, effizienter und nachhaltiger umgesetzt werden. Damit diese Transformation gelingt, muss das Zusammenspiel zwischen Technik, Organisation und Menschen reibungslos ineinandergreifen.

In ganz unterschiedlichen Forschungsprojekten unterstützt das KIT diesen Prozess in Forschung, Lehre und Innovation und treibt ihn sinnvoll voran. So hat das Karlsruhe Service Research Institute beispielsweise ein grafisches Werkzeug entwickelt, um Datenströme abzubilden und die Prozessabläufe eines Unternehmens aufzuspüren, zu kombinieren und darzustellen. Das wbk Institut für Produktionstechnik bietet einen Leitfaden Industrie 4.0 als Einstieg für Unternehmen und das Projekt ScaleIT am Institut für Telematik entwickelt Hardware und frei konfigurierbare Software als Komplettlösung für mittelständische Betriebe.