Home | Impressum | Sitemap | KIT

Die Teilnehmerzahl ist eine kritische Größe

Eine sehr wichtige Rolle bei der angemessenen Bewertung der Ergebnisse spielt die Berücksichtigung des Rücklaufs der Fragebögen, der aus der Teilnehmerzahl der bei der Befragung anwesenden Studierenden und ausgefüllten Fragebögen von uns berechnet wird. Die Evaluationsordnung regelt die Feststellung der Teilnehmerzahl verbindlich.

→ § 5 Lehrveranstaltungsevaluation (Abs. 8): (...) Die Anzahl der ausgegebenen Fragebögen (...) ist (...) festzuhalten.


Bei Lehrveranstaltungen mit kleineren Teilnehmerzahlen bitten wir Sie als Lehrenden, die anwesenden Studierenden, an die ein Fragebogen ausgegeben wurde, während der Befragung durchzuzählen und die Anzahl zu notieren. Bei größeren Lehrveranstaltungen mit mehr als 100 Teilnehmern bitten Sie einfach einen oder mehrere Studierende, Ihnen beim Zählen der Anwesenden behilflich zu sein. Wenn die Anzahl der Teilnehmer in Ihrer Lehrveranstaltung überschaubar ist, notieren Sie bitte die Zahl an der dafür vorgesehenen Stelle auf dem Deckblatt der Erhebung, das Ihnen zusammen mit den Fragebögen ausgehändigt wird (siehe Anmerkungen zum Deckblattverfahren).